Wahrnehmungsseminar ICH

 

 In diesem Seminar beschäftigen wir uns ausführlich mit uns selbst.

 

 

 

 

Tag 1 –Bestandaufnahme

 

Hierbei geht es um eine Betrachtung unseres eigentlichen „ICHS“.

Wir tauchen ein in unsere ureigene Wahrnehmung.

Wer bin „ICH“ eigentlich tief in mir drin? Was gefällt mir an mir, was gefällt mir in der Welt, was macht mich aus, wann und womit fühle ich mich richtig wohl, was liebe ich, was beflügelt meine Fantasie, wann und womit fühle ich mich frei?

 

 

Tag 2-Bewusstwerdung

 

Hier wird erörtert, was wirklich meine eigenen Bedürfnisse und Gedanken sind und was ich selbst gar nicht will.

Was macht mir Angst und wo stecke ich fest?

Was sind meine wirklichen Wünsche?

Wie wäre ich, wenn es keine Grenzen und Einschränkungen gebe?

Wie soll mein eigener Weg weitergehen?

 

 

Tag 3-Umsetzung

 

Hier werden die selbst erarbeiten Resultate aus den anderen Teilen gefestigt.

 

Ich nehme mich so an, wie ich bin! Alles an mir und in mir hat seine Berechtigung! Jede Seite ist wichtig und wertfrei! Ich gehe meinen eigenen Weg und ich bin in mir und mit mir eins! 

 

 

 

 

 

Tag 1 – Bestandsaufnahme   :      Wer bin ich?

                                                                Wo stehe ich?

                                                                Was beeinflusst mich?

 

Tag 2 – Bewusstwerdung :            Was ist meins, was nicht?

                                                                Wo hänge ich fest?

                 Was will ich wirklich?

                                                                (ohne Erziehung, ohne Muster,

                                                                ohne Regeln,  ohne vorgefertigtes Gesellschaftsbild)

 

Tag 3 – Umsetzung :                        Ich weiß, was meins ist!

                                                                Ich weiß, wer ich bin!

                 Ich weiß meinen Weg!

 

 

Seminar:              Fr. 28.02.2020  19:00-ca. 22:00 Uhr

 

  Sa. 29.02.2020  11:00-ca. 16:00 Uhr

 

  So.01.03.2020   11:00-ca. 15:00 Uhr

 

 

Seminarkosten :   220,00 € pro Teilnehmer

und Seminar.